Stellenangebot für den Bundesfreiwilligendienst

Die Vereinsarbeit wird immer umfangreicher und ist rein ehrenamtlich nicht mehr zu schaffen. Deshalb brauchen wir tatkräftige Unterstützung. Die Einrichtung einer sozialversicherungs­pflichtigen Personalstelle ist trotz zahlreicher Bemühungen nicht gelungen, da wir keinerlei öffentliche Förderungen bekommen und keine regelmäßigen Einnahmen haben.

Seit Anfang des Jahres 2016 sind wir eine anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligen­dienst. Wer sich vorstellen könnte, für ein Jahr diesen Dienst bei uns zu absolvieren, kann sich gern (am besten per E-Mail) direkt bei uns bewerben. Die Stelle umfasst sowohl den Einsatz bei Bürotätigkeiten im Vereinsbüro als auch die Mitarbeit bei praktischen Arbeiten im Hilfsgüterlager. Eine Vorgabe bzgl. Alter und Geschlecht gibt es nicht.

Stellenbeschreibung:
- Besetzung des Vereinsbüros einschließlich Telefondienst und Schriftverkehr
- Ansprechpartner für Bedürftige und Vermittlung an entsprechende Fachstellen
- Koordinierung der Räume einschl. Schlüsselgewalt für die Schüler-Nachhilfe
- Annahme / Ausgabe von Sachspenden, Aushilfe beim Sortieren / Verpacken von Hilfsgütern
- Unterstützung beim Strickkreis durch Gespräche, Kaffeekochen, Reinigung, Begleitung
- Vorbereitung und Teilnahme an Vorträgen, Pflege der Spenderkontakte und Internetseite

Arbeitszeit: Vollzeit 40 Wochenstunden (verhandelbar)
Vergütung: 200,00 € Taschengeld (anrechnungsfrei bei ALG II)
Befristung: Befristetes Dienstverhältnis für 12 Monate
Wir sind Mitglied im:
LogoVDW